DIE AKTION

Übersicht

Jedes Jahr bringt etwas Neues!

Im Jahr 2021, dem zweiten Jahr des Bestehens, hat sich DIE AKTION erweitert. Während in 2020 fünfzehn Essays zur Lage der Nation, Europas und der Welt in Zeiten der Pandemie erschienen, kommen nun in 2021 zwei neue Abteilungen hinzu. Sie sind benannt nach dem erfreulichen Gruß, den der Schweizer Holzschneidekünstler Jean-Jacques Volz unter jeden seiner Briefe schrieb: “Es lebe die Freiheit! Es lebe die Liebe! Es lebe die Poesie!

2022 nun startet eine Reihe mit historischen Beiträgen zu Krise, Gesundheit und Zukunft. Es sind teils schwer zugängliche, verstreut erschienene oder unpublizierte ältere Texte oder solche, die man heute gänzlich neu liest – mit anderen Gedanken im Kopf und Erfahrungen, die man nicht träumte, je zu machen, als die Texte zuerst erschienen.

Wir nehmen dafür einen Titel auf, den Olaf Arndt auf seinem Blog vor einem Jahr bereits – für eigene ältere Texte, die er wichtig fand, erneut zu lesen – erfunden hat:

Enquete – analytische Präparate für die post-pandemische Gesellschaft

Es lebe die Freiheit! Hier sind alle politischen Essays versammelt

Es lebe die Liebe! Hier sind künstlerische Arbeiten, Zeichnungen, Fotos, Bilder zu sehen

Es lebe die Poesie! Hier erscheinen klassische und zeitgenössische Texte und Gedichte

Verzeichnis der bisher erschienenen Freiheitsfördernden Essays:
Verzeichnis der bisher erschienenen künstlerischen Liebesbeweise:
Verzeichnis der bisher erschienenen poetischen Injektionen: